Geschichte

     
  • 1852

Josef Mayer und Josef Hirschmüller
kaufen den Spitzwald vom Spital in Schwäbisch Gmünd

1856

Bau des Wohnhauses

1852-1856 Bau des Stallgebäudes
1891 Bau der 1. Kapelle im Garten
1896 Hofübergabe an Mathilde und Franz Josef Reeb, Oeconom
1897 Bau eines Waschhauses mit Backofen
1912 Bau der jetzigen Kapelle am Weg
1952 Hofübergabe an Franz und Agathe Reeb
Umbau des Ökonomiegebäudes zu einem größeren Kuhstall
1976 Hofübergabe an Hans und Mathilde Rieger durchs Testament
1978 Bau des Boxenlaufstalles
1986 Bau des neuen Wohnhauses
1994 Ausbau der Ferienwohnung "Löwenzahn" im neuen Haus
1997 Bau der Fahrsilos
2006 Ausbau der Ferienwohnung "Sonnenblume" im früheren Bauernhaus
2007 Neubau einer Maschinenhalle mit einem Kälberstall, Anbau  eines Jungviehstalles
2007 Hofübergabe an Simone Rieger
2008 Einbau einer Hackschnitzelheizung und Photovoltaikanlage
2009 Bau eines Brunnes zur Brauchwasserversorgung für Stall und Garten
2011 Inbetriebnahme eines Lely Melkroboters
2012 Restaurierung der Kapelle zum 100 jährigen Jubiläum
  2013 Neubau einer Doppelgarage
  2014 Bau einer Dachgaube
  2015 Renovierung der Ferienwohnung Sonnenblume
  2015 Umgestaltung des Bauerngartens
  2016 Neues Feldkreuz am Waldrand aufgestellt
  2016 Photovoktaikanlage zur teilweisen Eigenstromversorgung
     
  Heute bewirtschaften wir in der vierten und fünften Generation den Betrieb und die sechste Generation hilft mit.

 

1930
1984
2007